Vegan futtern

zitate_d

Bei dem Begriff „Vegan“ denken viele Menschen zuerst an Salate und
Hülsenfrüchtegerichte. Vegan = Verzicht, wird befürchtet.
Tatsächlich blickt man als Veganer über den Tellerrand und entdeckt viele
leckere Lebensmittel, welche mit Herkömmlichen kombiniert werden können.

Zum Einstieg in den Veganismus bietet typische deutsche
Hausmannskost und Mediterrane Küche auf vegane Art an. Besonders
Fleischesser die Deftiges lieben, fällt eine Umstellung so wesentlich leichter
– ich spreche aus Erfahrung!

Rotkohl mit Thymian-„Rouladen“, „Zwiebelmett“ oder „warmer Seitan-Braten auf
Rundstück“ sind eher untypische vegane Gerichte, aber bezeichnend für die
deutsche Küche wie man sie von Muttern kennt und liebt.